Zuerst einmal: Wenn Du auf diesem Beitrag gelandet bist, dann zuerst einmal Hut ab dafür, dass Du dich darüber informieren möchtest, wie Du deine Gitarre pflegen kannst. Eine gute Pflege sorgt für mehr Spielspaß, eine längere Lebensdauer der Saiten und der Gitarre allgemein und sieht optisch natürlich deutlich ansprechender aus. Es ist quasi wie bei einem Auto: Dort kann die richtige Pflege sogar richtig viel Geld sparen. Nur leider halten viele Menschen die richtige Pflege für nicht allzu wichtig, weshalb diese oft vernachlässigt wird. Aus diesem Grund ein großes Lob, dass Du dich über die richtige Pflege informieren möchtest. Dieser Beitrag richtet sich an Profis und auch an Gitarrenanfänger. Suchst Du noch die passende Akustikgitarre für Anfänger, habe ich für dich einige Produktempfehlungen. Nun aber erstmal zur richtigen Pflege der Gitarren.


Saiten reinigen und pflegen

Jedem, der schon etwas länger Gitarre spielt, dürften die unschönen Ablagerungen auf dem Griffbrett nach anstrengenden Sessions oder schweißtreibendem Üben bekannt sein. Zumindest, wenn man die Gitarre nicht übernatürlich hegt und pflegt und nach jeder Nutzung einmal abwischt.

Aber genau das wird Dir langwierige, nervige Putzeinheiten ersparen. Wenn Du nach jedem Spielen das Griffbrett und die Saiten einmal kurz auf der kompletten Länge mit einem fusselfreien Poliertuch abwischt, erspart Dir das die hässlichen Ablagerungen, die bei zu geringer Pflege ein unschöner Begleiter werden können. Als Tuch eignet sich am besten ein weiches Baumwolltuch, oder spezielle Poliertücher extra für Saiteninstrumente angefertigt.

Andoer 5 x Mikrofaser-Reinigungs-/Poliertuch für Musikinstrumente (Gitarre Violine Klavier Klarinette Trompete Saxophon), Universal
3 Bewertungen
Andoer 5 x Mikrofaser-Reinigungs-/Poliertuch für Musikinstrumente (Gitarre Violine Klavier Klarinette Trompete Saxophon), Universal
  • Soft Mikrofaser, 5 Stück in 1 Pack, Tücher zum Reinigen Musikinstrument wie Gitarre, Violine, Klavier, etc..
  • Leicht zu reinigen und mehrfach Arbeiten, brauchen nur ein wenig Wasser und Seife.
  • Weiche Oberfläche, entfernen Sie Fingerabdrücke, Schmutz, Staub oder Fett markieren als ein Kinderspiel ohne Zerkratzen oder Fusseln.
  • Auch Breite Anwendung, zur Reinigung von LCD-, Gläser, Objektiv, Filter, Laptop, etc. geeignet.
  • Exquisite Verarbeitung, Design mit speziellen jaggedly Kanten.

Letzte Aktualisierung am 5.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Um die Saiten abzuwischen, ist es empfehlenswert, dass Du die Saiten entspannst und aus den Sattelkerben nimmst. Es ist jedoch kein Muss. Ist die Zeit knapp, dann können die Saiten auch fix im „normalen“ Zustand abgewischt werden.

Wer es noch besser mit seiner Gitarre meint, der kann sich nach speziellen Reinigungsmitteln umschauen. Diese säubern die Saiten nicht nur, sondern schützen sie gleichzeitig auch vor Ablagerungen und Korrosion, was wiederum für eine längere Lebensdauer sorgt und die Bespielbarkeit verbessert.

 

Sonderfall bei beschichteten Saiten

Ein Sonderfall sind beschichtete Saiten, die es in diversen Ausführungen gibt. Hier sind am besten die Pflegetipps der Hersteller zu beachten. Im Regelfall reicht es aus diese Saiten – in sofern sie komplettbeschichtet sind – mit einem trockenen oder nur minimal angefeuchteten Tuch abzuwischen. Spezielle Reinigungsmittel sind bei dieser Art von Saiten nicht nötig. Hinzu kommt, dass die Flüssigkeiten oder Öle durch kleine Öffnungen in der Beschichtung hindurchziehen könnten und so die Saiten zumindest optisch beeinträchtigen.

 

Unterschiede beim Griffbrett reinigen

Nicht nur die Saiten, sondern auch das Griffbrett und die Bünde wollen gereinigt und gepflegt werden. Am leichtesten zu reinigen sind Ahorngriffbretter bzw. einteilige Ahornhälse im Fenderstil. Dazu werden nur eine geeignete Gitarrenpolitur und ein Poliertuch benötigt, einmal drüberwischen und schon ist die Sache erledigt.

Anders sieht es bei Ebenholzgriffbrettern oder anderen offenporigen Holzarten aus. Um die Poren vernünftig zu reinigen, gibt es spezielle Öle, die extra dazu gefertigt wurden, porentief zu reinigen. Damit die empfindlichen Griffbretter nicht beschädigt werden, ist dringend davon abzuraten Experimente mit anderen Ölen zu machen. Bitte verwende ausschließlich dafür hergestellte Öle, nur so kann gewährleistet werden, dass Du deine Gitarre richtig pflegst.

Hast Du also das richtige Öl, kannst Du es auf ein fusselfreies Tuch tröpfeln lassen und mit diesem unter ständigen Druck das Griffbrett porentief reinigen und pflegen. Sollten hartnäckige Ablagerungen an den Bundstäbchen vorhanden sein, die sich nicht einfach entfernen lassen, lasse das Öl etwas einwirken. Allerdings nicht länger als eine Stunde. Nachdem es etwas einwirken konnte, kannst Du wie gewohnt mit einem Tuch drüberwischen und nun sollten auch die Bundstäbchen sauber sein.

 

Korpus der Gitarre pflegen

Für normale, lackierte Gitarrenkörper gibt es auf dem Markt eine ganze Reihe an hilfreichen Produkten. Diese nennt man „Polish“. Es gibt Pasten und andere Flüssigkeiten, welche den Korpus schonend von Fett und Schmutz befreien und dabei den Lack bzw. die Gitarre pflegen. Wie diese genau angewendet werden sollten, ist produktabhängig. Von daher empfehle ich Dir hierbei, die Anwendungshinweise des Herstellers zu lesen.

Letzte Aktualisierung am 5.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Korpuspflege bei Akustikgitarren / Vintage-Instrumenten

Bei diesen Instrumenten ist der Korpus in der Regel deutlich empfindlicher, weshalb er nicht poliert werden sollte. Stattdessen sollte ein ganz leicht feuchtes Tuch genommen werden und etwas Schmierseife. Das Tuch sollte wirklich nur minimal angefeuchtet werden und von der Schmierseife bedarf es ebenfalls nur sehr wenig.

 

Gitarre pflegen durch Wachs

Wie auch der Lack von Autos, kann auch der Lack von Gitarren mit Wachs versiegelt werden. Auf dem Markt hat sich besonders das Carnauba-Wachs etabliert, welches aus den Blättern der gleichnamigen Pflanze gewonnen wird. Dieses Wachs bildet eine dünne, hochglänzende Schicht auf der Gitarre und schützt sie so vor Feuchtigkeit und anderen, negativen mechanischen Einflüssen. Eine weitere Funktion dieses Wachses ist, dass es sogar leichte Kratze und Oberflächenschäden kaschieren kann.

Gerlitz GNO Nr. 1 Carnauba Gitarre Wachs
1 Bewertungen
Gerlitz GNO Nr. 1 Carnauba Gitarre Wachs
  • Aus der höchsten Qualität; der Carnauba Wachs erhältlich
  • Bietet eine harte schützende Beschichtung
  • Für Lackierungen auf allen Glanz & Satin hart verwendet

Letzte Aktualisierung am 5.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Übrigens gelten all diese Pflegetipps nicht nur für E-Gitarren, sondern genauso auch für den E-Bass.